• Events

    Current issues, interesting consultants and opportunities for networking.

82. 3rd Wednesday im eport dortmund

Crowdinvesting beschreibt die Finanzierung von Startups durch viele einzelne Geldgeber.

Um ein Unternehmen zu gründen, bedarf es normalerweise einen nicht unbeträchtlichen Betrag an Geld. Wenn Gründer das Geld nicht selber aufbringen können, mussten sie sich bislang entweder auf die aufreibende Suche nach einem großen Investor begeben oder eine Bank finden, die bereit ist, das Risiko mitzutragen. Doch seit einiger Zeit etabliert sich eine neue Möglichkeit, einfacher und schneller an die kalkulierte Summe zu gelangen. Diese neue Möglichkeit nennt sich Crowdinvesting.

Crowdinvesting stellt eine Art Bindeglied zwischen der klassischen Unternehmensfinanzierung über die Ausgabe von Unternehmensanteilen und dem Prozess des Crowdfundings dar. Doch wie funktioniert Crowdinvesting genau?

Prof. Dr. Ralf Beck, Hochschulprofessor der FH Dortmund und Gründer des Unternehmens, Geldwerk1 gibt bei seinem Impulsvortrag Aufschluss über diese Finanzierungsart und ihren Chancen und Risiken für junge Unternehmen beim

82. 3rd Wednesday 

"Crowdfunding und Crowdinvesting als neue innovative Form der Startup-Finanzierung"

Prof. Dr. Ralf Beck     

21. Oktober 2015 ab 18:30 Uhr im e-port-dortmund

, Mallinckrodtstraße 320 (Zufahrt über Speestraße), 44147 Dortmund

Die Veranstaltung ist kostenlos. Ihre Anmeldung nehmen Sie bitte bis Mittwoch, den 14.10.2015, direkt über die Homepage, per Telefon (0231 477976-0) oder E-Mail (info@e-port-dortmund.de) vor.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
 


Appointement
Event title: 82. 3rd Wednesday im eport dortmund
Date: 21.10.2015
Time: 18.30 - 21.00 Uhr

Click here to get to the registration form

Back