• Veranstaltungen

    Aktuelle Themen, interessante Referenten und Gelegenheiten zum Networking.

Veranstaltungen

17.06.2014

Sprechtag Beteiligungsfinanzierung High-Tech Gründerfonds und NRW.BANK

Die Veranstaltung wendet sich an alle ambitionierten Gründer und Jungunternehmen, die eine Finanzierung über Beteiligungskapital in Betracht ziehen, also auch an Gründer aus dem universitären Umfeld (aktuelle und ehemalige Studierende, Doktoranden, Postdocs, Professoren)...
Sprechtag Beteiligungsfinanzierung High-Tech Gründerfonds und NRW.BANK
04.06.2014

Lunchworkshop im TZDO: "Druckvorlagen richtig erstellen – aber wie?“

Immer mehr Unternehmen kaufen ihre Standard-Drucksachen online, wodurch die Arbeiten der klassischen Druckvorstufe vermehrt in die Marketingabteilungen verlagert werden. Ohne das nötige Know-how wird die Produktion von Druckprodukten zum Blindflug.
Lunchworkshop im TZDO: "Druckvorlagen richtig erstellen – aber wie?“
21.05.2014

Lunchworkshop im TZDO: "Mediation - Das Konfliktmanagement mit Zukunft?!"

Im Lunchworkshop am Mittwoch, den 21. Mai 2014, von 11.00 - 14.00 Uhr im Seminarraum 2070 des TZDO in der Emil-Figge-Str. 80 wird Ihnen RA Beate Puplick von der Kanzlei Dr. Puplick & Partner aus Dortmund den Unterschied zwischen der Mediation und anderen Konfliktlösungsmöglichkeiten darstellen. Außerdem werden die Voraussetzungen für die Mediation und die einzelnen Schritte des Mediationsverfahrens erläutert.
Lunchworkshop im TZDO: "Mediation - Das Konfliktmanagement mit Zukunft?!"
07.05.2014

Gesundheitstag im TZDO - Hautscreening mit Fachärzten einer dermatologischen Praxis

Initiiert durch die AOK NordWest führt Frau Dr. Vlasova aus der dermatologischen Gemeinschaftspraxis Dres. Klein/Harff aus Witten 10-minütige Hautscreenings durch.
Gesundheitstag im TZDO - Hautscreening mit Fachärzten einer dermatologischen Praxis
16.04.2014

76. 3rd Wednesday im e-port dortmund: "Safety first - Wie schütze ich Daten und Ideen vor dem Zugriff von außen?"

Immer massiver und häufiger erfahren Privatpersonen und Unternehmen, wie dünn das Eis ist, auf dem sie sich in Sachen Datensicherheit bewegen. Nein, die Datenräuber sind doch sicher nur an den geheimen Errungenschaften großer Unternehmen interessiert – wollen vielleicht einen technologischen Vorsprung meistbietend verkaufen – große Datenmassen von Kunden abgreifen – wer sollte denn gerade auf meine Rechner zugreifen wollen? Weit gefehlt!!
76. 3rd Wednesday im e-port dortmund: "Safety first - Wie schütze ich Daten und Ideen vor dem Zugriff von außen?"
03.04.2014

DiaLOG 67 Warehousemanagement/-logistik made in Dortmund

Warehousemanagement/-logistik made in Dortmund Know-How und Erfahrung Dortmunder Unternehmen
DiaLOG 67 Warehousemanagement/-logistik made in Dortmund
27.03.2014

Workshop zur erfolgreichen Beantragung von EU-Fördermitteln in Horizon 2020 im TZDO

Der Innovationsstandort berät mit freundlicher Unterstützung des Steinbeis-Europa-Zentrums zu Tipps und Tricks der Antragstellung für die aktuelle EU Förderperiode 2014 - 2020 zu den Projekten in Horizon 2020.
Workshop zur erfolgreichen Beantragung von EU-Fördermitteln in Horizon 2020 im TZDO
12.03.2014

Lunchworkshop im TZDO: "Büroarbeit - EINFACH - digital: der elektronische Aktenschrank"

Der leidige Papierkram! Berge von Briefen und Belegen häufen sich nicht nur in kleinen Betrieben teils über Wochen. Keine Zeit – das Tagesgeschäft hat eben Vorrang – extra jemanden zusätzlich einstellen, nein, so weit ist es noch nicht. Alles in eine Tüte und ab zum Steuerberater – auch irgendwie eine Zumutung! Geht das denn nicht auch einfacher?
Lunchworkshop im TZDO: "Büroarbeit - EINFACH - digital: der elektronische Aktenschrank"
29.01.2014

Lunchworkshop im TZDO: "Selbstmarketing - wie vermarkte ich mich und meine Idee"

Durch Selbstmarketing zum Einhorn - Selbstmarketing ist eine übergreifende Thematik, die eine Menge Möglichkeiten bietet, sich und seine Leistungen besser zu vermarkten.
Lunchworkshop im TZDO: "Selbstmarketing - wie vermarkte ich mich und meine Idee"
15.01.2014

75. 3rd Wednesday im e-port-dortmund: „Wachstum kommt von innen - Der Treibstoff liegt im Hause“

Prof. Dr. Guido Quelle gibt Antworten zu folgenden Fragen: Wo liegt die Ursache für Wachstum? Was können Unternehmen tun, um Wachstum bewusst zu schaffen? Welche Bremsen gilt es, zu lösen?
75. 3rd Wednesday im e-port-dortmund: „Wachstum kommt von innen - Der Treibstoff liegt im Hause“