• Veranstaltungen

    Aktuelle Themen, interessante Referenten und Gelegenheiten zum Networking.

78. DiaLOG - Erfahrungsaustausch Kombinierter Verkehr Dortmund

Der Transport über die Schiene und Wasserstraße ist eine spannende Alternative zu dem klassischen Straßentransport: Er verbessert die CO2-Bilanz der Produkte, ist teils billiger und robuster.

Die Umstellung auf diese Transportvarianten bedeutet aber gerade für kleine und mittelständische Unternehmen einen anfänglichen personellen Mehraufwand und es fehlt an Informationen zu wichtigen Fragen.

Für welche Transporte ist ein Angebot überhaupt sinnvoll? Wie können Probleme angegangen werden? Welche Erfahrung haben andere Firmen mit dem Transportangebot?

In Dortmund entsteht derzeit eine Erfahrungsaustauschgruppe Kombinierter Verkehr (Kombination von Straße und Schienentransport bzw. Binnenschifftransport). Die Auftaktveranstaltung hierzu findet im Rahmen des DiaLOG im e-port-dortmund am 15.11.2017 statt.

Eingeladen sind interessierte Unternehmen mit und ohne Erfahrung im Kombinierten Verkehr.

 DiaLOG 78

 „Erfahrungsaustauschgruppe Kombinierter Verkehr Dortmund“
 Achim Klukas
Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML

„Angebote im Kombinierten Verkehr in der Region Dortmund“
 Christian Riegel
Container Terminal Dortmund GmbH

15. November 2017
17:30 Uhr - ca. 20:00 Uhr  

e-port-dortmund
Mallinckrodtstr. 320
(Zufahrt über Speestr.)
44147 Dortmund

Die Veranstaltung ist kostenfrei, wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 10.11.2017 per E-Mail (hagemeier@tzdo.de) oder Telefon (0231 477976-0). Sollten Sie trotz Anmeldung verhindert sein, bitten wir um frühzeitige Rückmeldung. Der DiaLOG wird durchgeführt im Auftrag Wirtschaftsförderung Dortmund.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Termin
Veranstaltung: 78. DiaLOG - Erfahrungsaustausch Kombinierter Verkehr Dortmund
Datum: 15.11.2017
Uhrzeit: 17:30 Uhr - ca. 20:00 Uhr
Ort: e-port-dortmund
Teilnahmegebühr: kostenfrei

Zum Anmeldeformular

Zurück