• Veranstaltungen

    Aktuelle Themen, interessante Referenten und Gelegenheiten zum Networking.

Lunch Connection im TZDO: „New Work – So bleiben Dortmunder Unternehmen auch international am Puls der Zeit“

Im Rahmen der Lunch Connection im TZDO am 19. September 2018 von 11-14 h werden zentrale  Aspekte eines „New Work“-Ansatzes  für Dortmunder Unternehmen von

Anna Kreuzkamp, Management Coaching & Consulting und

Bettina Schink, Beraterin für Personal- und Organisationsentwicklung sowie CSR, vorgestellt.

Veränderte Arbeitswelt mit Digitalisierung und Globalisierung braucht für den (weltweiten) Erfolg eine neue Unternehmenskultur. Wie können Dortmunder Teams von erfahrenen Unternehmen lernen, Fehler vermeiden und New Work professionell umsetzen?  Auf welche Art kann ziellose Einführung unterschiedlichster Maßnahmen mit kurzer Wirksamkeit vermieden werden? Was zeichnet neue Formen der (internationalen) Zusammenarbeit mit mehr Sinn und Effizienz für Unternehmen aus?

Die neu entstandene Komplexität bei Arbeitsprozessen ist hoch. Führungskräfte mit Herausforderungen der Digitalisierung, Globalisierung und des demographischen Wandels nicht selten überfordert.  Der Unternehmensalltag  erfordert nicht nur bei international tätigen Firmen neue Kompetenzen der Organisationsentwicklung,  Personalführung, Unternehmenskommunikation und des Personalmarketings. Auch Themen wie unternehmerische Verantwortung und Nachhaltigkeit rücken in den Fokus. Damit bleibt das Wissen um den Kern von New Work und die Konzentration darauf der Schlüssel zum Erfolg.

In der Teilnahmegebühr in Höhe von 30 Euro + MwSt. sind Mittagsbuffet und Tagungsgetränke enthalten. Bis zum 14.09.2018 können Sie sich hier anmelden:


Termin
Veranstaltung: Lunch Connection im TZDO: „New Work – So bleiben Dortmunder Unternehmen auch international am Puls der Zeit“
Datum: 19.09.2018
Uhrzeit: 11 - 14 Uhr
Ort: TZDO
Teilnahmegebühr: 30 EUR + MwSt.

Zum Anmeldeformular

Zurück