• Veranstaltungen

    Aktuelle Themen, interessante Referenten und Gelegenheiten zum Networking.

Vernissage “Studio Nordstraße”

ab Dezember 2017 haben Sie die Möglichkeit, im e-port-dortmund Arbeiten der Künstlergruppe „Studio Nordstraße“ zu bestaunen.

Die Künstlergruppe wurde von sechs Fotostudenten der FH Dortmund im Jahre 1989 in einem alten Druckereigebäude in der Nordstraße 56 gegründet und war dort von 1989 bis 1995 aktiv.

Nachdem alle Mitglieder mit Diplom das Foto-Design Studium abgeschlossen hatten, verteilten Sie sich über ganz Deutschland. Seit nunmehr 15 Jahren treffen sie sich einmal im Jahr an wechselnden Orten.

Zu den fünf aktiven Mitgliedern gehören:

Lisa Hammel (Hamburg)

Florian Monheim (Krefeld)

Regina Tremmel (München)

Annet van der Voort (Drensteinfurt)

Roman von Götz (Dortmund)

In der Ausstellung im e-port-dortmund werden sowohl Arbeiten aus der Dortmunder Zeit als auch aktuelle Arbeiten zu sehen sein.

Zur Ausstellungseröffnung laden wir Sie herzlich ein und freuen uns auf einen interessanten und anregenden Nachmittag mit Ihnen!

Die Veranstaltung ist kostenlos, wir bitten jedoch aus organisatorischen Gründen um eine Anmeldung per Telefon (0231/4779760) oder E-Mail (info@e-port-dortmund.de).

 Falls Sie an der Vernissage nicht teilnehmen können, haben Sie bis Ende Februar 2018 die Möglichkeit die Ausstellung zu den regulären Öffnungszeiten des e-port-dortmund zu besichtigen.

 


Termin
Veranstaltung: Vernissage “Studio Nordstraße”
Datum: 07.12.2017
Uhrzeit: 16:00 Uhr
Ort: e-port-dortmund
Teilnahmegebühr: kostenlos

Zum Anmeldeformular

Zurück